Sophie-Scholl-Schule Georgsmarienhütte
Sophie-Scholl-SchuleGeorgsmarienhütte

Schul-News 2023/2024

Neuigkeiten aus dem Schulleben der Sophie-Scholl-Schule.

Beiträge aus vergangenen Schuljahren finden Sie im Archiv.

6. April  -  Flohmarkt des Schulelternrates

Um die Abschlussfahrt der 10. Klassen finanziell ein wenig zu entlasten und die Familien zu unterstützen, ist ein Flohmarkt des Schulelternrates am Samstag, den 6. April 2024 von 10:00-15:00 Uhr auf dem Schulhof der Sophie-Scholl-Schule geplant.

Es wird Bratwürste und Waffeln geben.

Für einen Tisch (3 €/m) meldenSie sich bei der Elternvertreterin Frau Yilmaz unter der Mail-Adresse

flohmarkt@hs-sophiescholl.de.

Wenn Sie nicht selber etwas verkaufen wollen, kommen Sie vorbei um ein Schnäppchen zu machen.

21. Februar 2021  -  Karriere Kick

Der Karriere Kick war eine Veranstaltung am 21.02.24 für die Neunt- und Zehntklässler aus Schulen des ganzen Landkreises Osnabrück im Mercedes Autohaus Beresa in Osnabrück.

Hauptsächlich geht es beim Karriere Kick darum, dass Schüler und Betriebe sich gegenseitig kennenlernen.

Jeder Schüler hat die Karriere Kick-App auf dem Handy. Beim Reinkommen wird ein QR Code eingescannt, damit die Schüler im System eingetragen sind. Das Format des Karriere Kick ist so, dass jeweils ein Schüler mit einem Mitarbeiter aus einem Betrieb zusammen eine Kickermannschaft bildet und gegen ein anderes Team spielt. Nach einer gewissen Zeit nach dem Einloggen wird auf der App ein „Spielplan“ angezeigt. In der Zwischenzeit können die Schüler sich schon einmal umschauen und sich bei Betrieben vorstellen.

Natürlich gibt es am Ende auch Gewinner die den ersten, zweiten und dritten Platz des Kickerturniers belegen.

(Artikel von Daria und Elif)

 

Vom Karriere Kick-Team wurden Fotos gemacht und ein Video erstellt.

Die Links findest du hier unten. Um das Video anzuschauen, musst du dich mit deinen Karriere-Kick-Zugangsdaten anmelden.

 

Fotos vom Karriere-Kick

Video vom Karriere-Kick

01. Februar 2024 - Orangefarbene Bänke sensibilisieren - Projekt will über Hilfenummer 116 016 informieren

Der Wahlpflichtkurs Kunst der achten Klassen an der Außenstelle der Sophie-Scholl-Schule hat sich in den letzten Wochen des vergangenen Jahres passend zum internationalen Orangeday am 25.11. mit dem Thema „Gewalt gegen Mädchen und Frauen" beschäftigt.

Um auf dieses große Problem aufmerksam zu machen, haben die Schülerinnen und Schüler Holzstühle orange gestaltet und mit der deutschlandweit geltenden, kostenlosen Hilfenummer 116 016 versehen.

Diese Stühle haben ihre festen Plätze an den beiden Standorten der Sophie-Scholl-Schule bekommen und sollen zusammen mit einem Plakat informieren, aufrütteln und aufmerksam machen, ähnlich wie die orangenen Bänke in vielen deutschen Innenstädten, übrigens auch in Georgsmarienhütte am Roten Platz.

(Quelle Artikel: blickpunkt Georgsmarienhütte, Nr. 783 vom 1.02.204, S. 12)

Dezember 2023 - Eislaufen auf der Eisbahn in GM-Hütte und der Eishalle in Osnabrück

Dezember 2023 -  Sophie-Scholl-Schule auf dem Weihnachtsmarkt an der Lutherkirche

Auch in diesem Jahr beteiligte sich die Sophie-Scholl-Schule mit einem eigenen Stand auf dem Weihnachtsmarkt in Alt-Georgsmarienhütte. Dieser fand vom 15. bis 17. Dezember 2023 rund um die Lutherkirche statt.

Angeboten wurden Produkte, die im Rahmen des schulinternen Fachpraxistages von Schülerinnen und Schüler unserer Schule in verschiedenen Schülerfirmen (v. a. in den Bereichen Tischlerei und Nähwerkstatt) hergestellt wurden. Wer sich stärken wollte, konnte dies mit Backschinken und Kraut im Brötchen tun.

Danke an die vielen fleißigen Helferteams, vor allem an die Schülerinnen und Schüler und an die Eltern!

Der Erlös der Verkäufe kommt dem Förderverein der Sophie-Scholl-Schule zugute.

22. Dezember 2023  -  Frohe Weihnachten!

Wir wünschen der ganzen Schulgemeinschaft ein schönes Weihnachtsfest, erholsame Weihnachtsferien und einen guten Start in das neue Jahr 2024.

 

Der erste Schultag nach den Ferien ist der 8. Januar 2024.

22. Dezember 2023  -  Weihnachtsfeier am Standort Kirchstraße

Alle Schülerinnen und Schüler vom Standort Kirchstraße trafen sich am 22. Dezember in der dortigen Aula, um mit einem rund 45-minütigen Programm, das neben Musik und Gedichtsvorträgen auch ein Weihnachtstheatertück bot, die Ferien einzuläuten.

Nach der gemeinsamen Zeit in der Aula feierten alle in ihren Klassen weiter und gingen anschließend in die wohlverdienten Weihnachtsferien.

15. Dezember 2023  -  Jahrgang 6 im Museum und Park Kalkriese

Das Thema "Römer und Germanen" steht in Jahrgang 6 auf dem Unterrichtsplan im Fach Geschichte. Fast 1000 Jahre bestimmten die Römer die Geschichte Europas. Dabei hinterließen sie viele Spuren. Einige sind heute noch erhalten - so auch in Kalkriese, wo das Schlachtgeschehen zwischen Römern und Germanen im Jahre 9 n. Chr. im Mittelpunkt steht, das als Varusschlacht in die Geschichte einging.

Die Schülerinnen und Schüler konnten an disem Vormittag in die Rollen von Römern und Germanen schlüpfen und ein Ahnung davon beommen, warum die Germanen an diesem Ort die eigentlich überlegenen Römer schlagen konnten. Einblicke in den römischen und germanischen Alltag und eine Führung durch das Museum rundeten den gelungenen Vormittag ab.

13. Dezember 2023  -  Leandro gewinnt den Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

In jedem Jahr findet der Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels statt. Er richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen in ganz Deutschland.
 
In diesem Jahr nahmen daher fast alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 6a, 6b und 6c am Vorlesewettbewerb teil. Jeder präsentierte ein Buch und las seiner Klasse einen ca. dreiminütigen Text daraus vor. Zusammen mit ihren Deutschlehrern ermittelten die Schülerinnen und Schüler dann jeweils zwei Klassensieger.
 
Diese sechs Klassensieger traten nun an, um den Schulsieger der Sophie-Scholl-Schule zu finden. Leandro, Belyse (6a), Eduard, Cagdas (6b) Amelie und Diego (6c) präsentierten ihre Texte sicher und souverän vor ihren Mitschülern und einer Jury.  Diese Jury bestand aus Lehrern, einer Elternvertreterin und einer der Schülersprecherinnen und hatte es nicht leicht zu einer Entscheidung zu kommen. Nachdem alle sechs Kandidaten ihre eigenen Texte gelesen hatten, lasen drei von ihnen noch aus einem unbekannten Buch vor.

 

Am Schluss stand die Entscheidung der Jury fest: Leandro ist der diesjährige Schulsieger des Vorlesewettbewerbs. Alle sechs Teilnehmer des Schulentscheids bekamen für ihre tollen Leistungen Urkunden und ein Buchgeschenk.

24. November 2023  -  Elternsprechtag

Auch in diesem Schuljahr bieten wir Ihnen wieder die Möglichkeit zweimal mit uns über den Leistungsstand Ihres Kindes zu sprechen.

Der erste Termin ist am

Freitag, 24. November 2023

von 15:00 bis 18:00 Uhr.

Die Unterlagen zum Sprechtag haben Ihre Kinder bereits erhalten.

Bitte tragen Sie alle LehrerInnen, mit denen Sie sprechen möchten auf dem Laufzettel ein.

Geben Sie den Zettel Ihrem Kind möglichst zeitnah wieder mit zur Schule, spätestens aber bis zum 16. November.

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte der Einladung (s.u.)

Einladung zum Elternsprechtag
Elternsprechtag Einladung.pdf
PDF-Dokument [629.1 KB]
Laufzettel
Bitte tragen Sie die LehrerInnen ein, mit denen Sie sprechen möchten.
Geben Sie Ihrem Kind den Zettel mit zur Schule.
Sie erhalten dann Gesprächstermine zurück.
Elternsprechtag (Laufzettel).pdf
PDF-Dokument [14.3 KB]
Raumverteilung - Hauptstelle.pdf
PDF-Dokument [204.7 KB]
Raumverteilung - Außenstelle.pdf
PDF-Dokument [187.8 KB]

13. Oktober 2023  -  Chickenballturnier des Jahrgangs 6

Alle Schülerinnen und Schüler des 6. Jahrgangs trafen sich am letzten Schultag vor den Herbstferien in der Sporthalle der Regenbogenschule, um gegeneinander im „Chickenball“ anzutreten.

Chickenball ist ein sehr schnelles und intensives Ballspiel, bei dem entweder alle gegnerischen Spieler oder alle gegnerischen Hütchen abgeworfen werden müssen, um zu gewinnen.

Hitzig, laut und sehr engagiert ging es darum auch zur Sache. Die Klassen spielten jeweils zweimal gegeneinander, danach stand mit der Klasse 6a der Sieger fest.

Anschließend konnten alle erschöpft in die wohlverdienten Ferien gehen.

10. Oktober 2023  -  Jahrgang 6 besucht die Stadtbibliothek

Der bundesweite Vorlesewettbewerb für die 6. Klassen steht an. Viele SchülerInnen waren noch unsicher, welches Buch sie vorstellen und zum Vorlesen vorbereiten möchten.

Daher besuchten die Klassen 6a, 6b und 6c klassenweise die Stadtbibliothek Georgsmarienhütte.

Viele SchülerInnen waren noch nie dort, darum war dies ein zusätzlicher guter Grund, diese öffentliche Einrichtung kennenzulernen, in der jeder Schüler kostenlos Bücher ausleihen kann.

Die Schüler erhielten grundsätzliche Informationen zum Ablauf in der Bibliothek und bekamen viele Tipps, wie und wo sie Bücher finden können, die sie interessieren.

So erhielt fast jeder am Ende eine kostenlose Ausleihkarte der Bibliothek, mit der sich alle ein oder sogar mehrere Bücher mit nach Hause nehmen konnte.

Vielen Dank an die Mitarbeiter der Stadtbibliothek, die viel Zeit und Geduld mit unseren Gruppen hatten!

27. September 2023 - Talent trifft Ausbildung

Am 27.09. besuchten die Jahrgänge 8 und 10 die Berufsorientierungsmesse „Talent trifft Ausbildung“.

Im Gymnasium Oesede stellten sich viele Firmen aus der Region vor und boten Gespräche, Informationen und Aktionen zum Mitmachen an.

Ob Bagger fahren, eine Puppe wiederbeleben oder Holz sägen - die Schülerinnen und Schüler waren um viele Erfahrungen reicher, als sie mit neuen Erkenntnissen für ihre Berufswahl nach Hause fuhren.

11.-15. September 2023  -  Klassenfahrt Jahrgang 6 nach Langeoog

Wer war schonmal auf einer Nordseeinsel? Die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen können diese Frage jetzt mit "ICH" beantworten!

Nach einer langen, trotzdem aber relativ probleemlosen Anfahrt mit Bahn und Bussen kamen wir am Montag gegen 12:00 Uhr im Hafen von Bensersiel an der Nordseeküste an. Mit der Fähre fuhren wir von dort auf die Ostfriesische Insel Langeoog. Die kleine Inselbahn brachte uns dann auf der Insel vom Hafen in den Ort.

Schnell bezogen alle ihre Zimmer im OWD-Inselheim und gleich nach dem Abendessen gingen wir zum Strand. Viele liefen dort zum ersten Mal mit ihren Füßen im Meer, einige Unerschrockene tauchten gleich ganz im Wasser unter.

 

Während der nächsten Tage konnten die SchülerInnen ihr theoretisch im Unterricht erworbenes Wissen über die Nordseeküste und ihre (Watt-)Bewohner ganz praktisch überprüfen. Eine Wanderung über die Insel, eine Wattwanderung mit "Ausbuddeln" der Wattbewohner und eine Schifffahrt mit Fischfang boten genug Anlass dazu. Das Schiff durften die Schülerinnen und Schüler zwischen Langeoog und Baltrum sogar selber steuern!

Trotzdem war noch genügend Zeit, die Insel auf eigene Faust zu erkunden und der Familie kleine Andenken von der Küste mitzubringen.

11.-15. September 2023  -  Klassenfahrt der 7a zum Ponyhof Hilbeck

4.-8. September 2023  -  Klassenfahrt der 7b zum Alfsee

Die Klasse 7b fuhr mit einem selbst organisierten Elternshuttle zur Jugendherberge am Alfsee. Wir kamen bei strahlendem Sonnenschein an wurden direkt mit einem warmen Mittagessen begrüßt. Nachdem wir die Zimmer aufgeteilt und die Kinder ihre Betten bezogen hatten, ging es auf eine Erkundungstour rund um das Alfseeareal. Das Germanendorf und die Freizeiteinrichtungen rund um den Alfsee haben die SchülerInnen total begeistert.

An Tag 2 stand eine Kanutour auf dem Tagesplan, hier ist bemerkenswerterweise keiner gekentert. Erst an der Badestelle sind komplett schmerzfreie Kids ins kalte Nass gesprungen.

An Tag 3 ging es zu Fuß zur biologischen Station, hier haben wir Tiere gefangen und anschließend mikroskopiert. Abgerundet wurde der Tag durch einen Besuch im Heckenlabyrinth.

Ein großes Highlight war der Donnerstag, hier wurde uns das Bogenschießen vom aktuellen Deutschen Meister nähergebracht. In der Zeit von 09:00 - 16:00 Uhr hatten alle SchülerInnen ausgiebig Zeit die Pfeile fliegen zu lassen. Die besten Schützen haben am Ende einen Klassensieger "ausgeschossen".
Herzlichen Glückwünsch Sama, Sarah und Santino!
Am Abend waren wir noch Kartfahren und haben dann den Tag gemütlich am Lagerfeuer bei Marshmallows ausklingen lassen.

Abschließend bedanken sich Frau Gutsche und Herr Stang bei der Klasse 7b für diese tolle und vor allem aufschlussreiche Klassenfahrt. Wir freuen uns schon sehr auf die nächste Klassenfahrt!

21.-23. August 2023  -  Kennenlerntage Jahrgang 5

Vom 21. bis zum 23. August fuhren die neu gebildeten 5. Klassen mit ihren Klassenlehrern Herrn Zaletel, Frau Westermann und Herrn Pleister sowie Schulsozialarbeiter Herrn Sauer zu den Kennenlerntagen. Das Ziel war das Dionysiushaus in Holsten Mündrup.

Bei vielen mit lustigen Kennenlernspielen im Garten, leckeren Mittagessen und Grillabenden lernten sich alle gegenseitig besser kennen.

Am Freitag fuhren alle müde aber glücklich nach einer Abschlussrunde gegen 11 Uhr heimwärts.

 

Vielen Dank noch einmal an Herrn Sauer für die tolle Organisation!

17. August 2023 - Einschulung der neuen 5. Klassen

Am ersten Schultag wurden in diesem Jahr 27 Jungen und Mädchen neu in zwei Klassen an der Sophie-Scholl-Schule eingeschult.

In der Aula wurden sie und ihre Eltern und Familienangehörigen von der Schulleitung, dem gesamten Kollegium und den neuen KlassenlehrerInnen im Rahmen einer kleinen Feier begrüßt. Nach einigen Musikstücken, einer Begrüßungsrede von Schulleiter Mark Reinhardt, Liedern des Schulchors und einem Einblick in das (normale) Schulleben durch einen bunten Film von Lehrer Mirko Hirsch wurden die Schülerinnen und Schüler in die Klassen 5a (Herr Zaletel) und 5b (Frau Westermann und Herr Pleister) eingeteilt.

 

Während einer ersten Unterrichtsstunde in den neuen Klassenräumen konnten die Eltern sich mit Lehrern und Sozialpädagogen in den neuen Mensaräumen der Sophie-Scholl-Schule austauschen.